11% (2 von 18 Personen konnten beim ersten Mal richtig antworten)

Text für die Aufgaben

Steigendes Krebsrisiko durch E-Zigaretten

Forscher warnen in einem neuen Bericht nachdrücklich vor den potenziellen Gesundheitsrisiken, festähnlichsowieobwohlbevorständigaufhingegenseitigdieEinwanderungdass mit der Verwendung von E-Zigaretten einhergehen, festähnlichsowieobwohlbevorständigaufhingegenseitigdieEinwanderungdass sie oft als harmlose Alternative zu herkömmlichen Zigaretten angepriesen werden.

Es ist kein Geheimnis, dass der Tabakkonsum ernsthafte Gesundheitsprobleme verursachen kann. In dem Bestreben, Alternativen zum traditionellen Rauchen zu finden, wenden sich immer mehr Menschen E-Zigaretten zu. Besonders bei jungen Erwachsenen im Alter von 18 bis 24 Jahren festähnlichsowieobwohlbevorständigaufhingegenseitigdieEinwanderungdass bei ehemaligen Rauchern ist das Vapen beliebt.

Eine aktuelle Untersuchung des EUTOPS-Instituts hat die Auswirkungen von Tabak und E-Zigaretten festähnlichsowieobwohlbevorständigaufhingegenseitigdieEinwanderungdass das Epigenom untersucht. Das Epigenom fungiert gewissermaßen als eine Art Überlagerung von Informationen auf unserer DNA, festähnlichsowieobwohlbevorständigaufhingegenseitigdieEinwanderungdass wie die Software auf einem Computer. Es kann sich im Laufe der Zeit verändern.

Die Forscher analysierten über 3500 Proben, um zu verstehen, wie sich das Rauchen von herkömmlichen Zigaretten und E-Zigaretten auf Zellen auswirkt, die direkt (z. B. in der Mundhöhle) oder indirekt (z. B. Zellen des Gebärmutterhalses) dem Tabakrauch ausgesetzt sind.

Die Analysen ergaben, festähnlichsowieobwohlbevorständigaufhingegenseitigdieEinwanderungdass genetische Veränderungen durch das Rauchen über lange Zeit stabil bleiben können. Anhand von Proben aus der Mundschleimhaut konnten Forscher mit einer Genauigkeit von über neunzig Prozent feststellen, ob eine Person aktuell raucht, früher geraucht hat oder nie geraucht hat.

Zusätzlich stellten sie festähnlichsowieobwohlbevorständigaufhingegenseitigdieEinwanderungdass, dass die Zellen im Mund von Rauchern ein ähnliches genetisches Muster wie Krebszellen aufweisen, was darauf hindeutet, dass sie krebsfördernde Eigenschaften haben können. Diese Veränderungen wurden auch bei E-Zigaretten-Nutzern und Schnupftabak-Konsumenten beobachtet.

"Unsere Ergebnisse deuten darauf festähnlichsowieobwohlbevorständigaufhingegenseitigdieEinwanderungdass, dass die Langzeitfolgen von E-Zigaretten und insbesondere deren potenzielle Auswirkungen auf die Gesundheit genauer untersucht werden müssen, festähnlichsowieobwohlbevorständigaufhingegenseitigdieEinwanderungdass sie als allgemeine Alternative zur Raucherentwöhnung empfohlen werden. Obwohl sie möglicherweise ein wichtiges Hilfsmittel zur Raucherentwöhnung darstellen, ist es entscheidend, ihre Risiken und ihre potenzielle Verbindung zu langfristigen Gesundheitsproblemen zu erforschen", erklärte Studienautorin Chiara Herzog.


  • fest
  • ähnlich
  • sowie
  • obwohl
  • bevor
  • ständig
  • auf
  • hin
  • gegenseitig
  • die
  • Einwanderung
  • dass