50% (8 von 16 Personen konnten beim ersten Mal richtig antworten)

Übungsaufgabe

Ihre Teamleitung leitet Ihnen die E-Mail von einem Kunden weiter und bittet Sie zu antworten.
WG: Unzuverlässige Lieferungen

Hallo,

bitte nehmen Sie sich Zeit, höflich auf Frau Steinmetz zu antworten, die unten stehende E-Mail geschrieben hat. Die Firma Hellaparas ist ein langjähriger und wichtiger Geschäftspartner für uns. Es ist von größter Bedeutung, dass wir diese Beziehung pflegen und den Kunden zufriedenstellen. Sie können Frau Steinmetz die Gründe für die verspäteten Lieferungen erläutern und ihr auch unsere Maßnahmen zur Lösung der Probleme mitteilen. Ihre prompte Antwort wird sehr geschätzt.

Vielen Dank und beste Grüße,
Volker Domuit
Abteilungsleiter Kundenservice



Von: SV Hellaparas Dortmund e.V.
Date: Sunday 26th of May 2024 10:25
Subject: Unzuverlässige Lieferungen
To: Leitung <leitung@meine-firma.com>

Sehr geehrter Herr Domuit,

ich wende mich an Sie, um eine Angelegenheit anzusprechen, die mich zunehmend besorgt. Unsere langjährige Zusammenarbeit mit Ihrem Unternehmen war in der Vergangenheit von Effizienz und Zuverlässigkeit geprägt. Bedauerlicherweise haben wir jedoch in den letzten sechs Monaten wiederholt mit verspäteten Lieferungen zu kämpfen gehabt. Die jüngste Bestellung erreichte uns ganze vier Tage nach dem vereinbarten Liefertermin. Diese Verzögerungen haben erhebliche Auswirkungen auf unsere Bauplanung, was zu zusätzlichem Arbeitsaufwand und finanziellen Belastungen führt. Des Weiteren sind wir unseren eigenen Kunden gegenüber verpflichtet, die vereinbarten Fristen einzuhalten. Sollten diese Probleme fortbestehen, sehen wir uns gezwungen, alternative Lieferanten in Betracht zu ziehen.

Mit freundlichen Grüßen,
Karla Steinmetz 
SV Hellaparas Dortmund e.V.

 

Ihre Antwort

Sehr geehrte Frau Steinmetz,

im Namen unseres ganzen Teams möchte ich mich bei Ihnen für die Unannehmlichkeiten entschuldigen, dassumdieob Ihnen durch die verspäteten Lieferungen entstanden sind.

Es tut uns sehr leid, dass Sie Probleme mit unseren Lieferungen hatten. Sie haben geschrieben, dass die verspäteten Lieferungen zu erheblichen Umstellungen in Ihrer Bauplanung geführt haben.

Soetwas ist natürlich nicht akzeptabel. Wir verstehen die Schwere der Situation und möchten Ihnen versichern, dassumdieob solche Fehler in Zukunft nicht mehr passieren werden. Wir werden die Angelegenheit sofort in Ordnung bringen und sicherstellen, dass Ihre zukünftigen Bestellungen termingerecht geliefert werden.

Die Gründe für die verspäteten Lieferungen sind vielfältig, jedoch möchten wir Ihnen versichern, dass wir bereits Maßnahmen ergriffen haben, dassumdieob diese Probleme zu lösen. Dazu gehört die Überprüfung und Optimierung unserer Logistikprozesse sowie die enge Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten, um Engpässe zu vermeiden.

Dadurch entstehen Ihnen selbstverständlich keine weiteren Kosten. Bitte geben Sie kurz Bescheid, dassumdieob Sie damit einverstanden sind.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Mit freundlichen Grüßen,
David Backham
Kundenservice-Team

Aufgaben:

1. (1)

dass

um

die

ob

2. (2)

dass

um

die

ob

3. (3)

dass

um

die

ob

4. (4)

dass

um

die

ob