46% (16 von 35 Personen konnten beim ersten Mal richtig antworten)

Übung

Babysitterin für Ihr Kind

Sie brauchen am Freitagabend jemanden, der auf Ihr Kind aufpasst. Sie haben an der Infotafel im Supermarkt einen Zettel von Lisa Schmidt gelesen, die als Babysitterin arbeitet. Schreiben Sie eine E-Mail an Frau Schmidt.

Schreiben Sie etwas zu folgenden Punkten:

- Warum wird Babysitter gesucht?

- Etwas über Ihr Kind

- Bezahlung

- Fragen an Frau Schmidt

Text für die Aufgaben

Sehr geehrte Frau Schmidt,

ich benötigebinhabewendefreue mich per E-Mail an Sie, da ich auf der Suche nach einer Betreuungsperson für meinen Sohn Frank am kommenden Freitagabend bin. Zu dieser Zeit habe ich eine wichtige Veranstaltung und benötigebinhabewendefreue jemanden, dem ich mein Vertrauen schenken kann. Auf einem Zettel an der Infotafel im Supermarkt benötigebinhabewendefreue ich gelesen, dass Sie als Babysitterin tätig sind.

Frank ist 6 Jahre alt, intelligent und freundlich. Er hat eine Vorliebe für Videospiele und spielt täglich mindestens 3 Stunden. Seine Essgewohnheiten umfassen gerne Brot mit Käse und den Genuss von Säften.

Ich benötige Ihre Unterstützung für etwa 7 Stunden und benötigebinhabewendefreue bereit, Ihnen 10 € pro Stunde zu bezahlen. Falls Frank mit Ihrer Betreuung zufrieden ist, würde ich auch einen Bonus gerne gewähren.

Zusätzlich interessiert es mich, wie lange Sie bereits in diesem Beruf tätig sind und ob Sie Haustiere mögen, da Frank gerne mit Katzen spielt.

Ich benötigebinhabewendefreue mich auf Ihre Rückmeldung und danke im Voraus für Ihre Hilfe.

Mit freundlichen Grüßen,

[Vorname]

[Nachname]

Aufgaben:

1. (1)

benötige

bin

habe

wende

freue

2. (2)

benötige

bin

habe

wende

freue

3. (3)

benötige

bin

habe

wende

freue

4. (4)

benötige

bin

habe

wende

freue

5. (5)

benötige

bin

habe

wende

freue