9% (16 von 171 Personen konnten beim ersten Mal richtig antworten)

Übungsaufgabe

Ihre Teamleitung leitet Ihnen die E-Mail von einem Kunden weiter und bittet Sie zu antworten.
WG: Nachbesserung Website

Hallo Frau Schneider,

heute Mittag habe ich die unten stehende Nachricht erhalten. Die vertauschten Namen sind tatsächlich Fehler, die wir selbstverständlich korrigieren werden. Bitte bestätigen Sie dies dem Kunden. Allerdings sind weitere Änderungen nicht im ursprünglich vereinbarten Umfang enthalten. Dies ist bereits die fünfte Nachricht mit Korrekturwünschen, obwohl wir stets den Vorgaben gefolgt sind. Eine derart hohe Anzahl an Korrekturen war nicht Teil unserer Abmachung. Sollten weitere Anpassungen erforderlich sein, müssten wir dafür eine zusätzliche Gebühr von 200 Euro berechnen. Bitte teilen Sie dies dem Kunden mit und holen Sie seine Zustimmung ein.

Vielen Dank und beste Grüße, Karl Paulmann



Von: SV Hellaparas Dortmund e.V.
Date: Sunday 14th of July 2024 07:11
Subject: Nachbesserung Website
To: Leitung <leitung@meine-firma.com>

Sehr geehrter Herr Paulmann,

vielen Dank für Ihren Entwurf für unsere neue Firmenwebsite. Ich habe ihn zusammen mit meinem Team geprüft und wir haben dabei festgestellt, dass Ihre Agentur an zwei Stellen unsere Vorgaben leider nicht korrekt umgesetzt hat:

Erstens hatten wir vereinbart, dass das Farbschema grau-orange sein sollte. Stattdessen wurde blau statt grau verwendet, was vermutlich zu einem Missverständnis geführt hat. Zweitens wurden auf der Seite mit den Ansprechpartnern einige Namen der Mitarbeiter vertauscht. Im Anhang finden Sie eine Liste der Namen mit den entsprechenden Bildern. Könnten Sie diese beiden Punkte bitte bis Anfang nächster Woche korrigieren?

Eine kurze Rückmeldung wäre sehr hilfreich.

Mit freundlichen Grüßen
Foster Sautler

 

Fragen zu den Texten

1. Herr Sautler

beschwert sich über das Design der neuen Firmenwebsite.

ist mit dem Farbschema und den vertauschten Namen unzufrieden.

möchte das Projekt abbrechen.

2. Die Agentur

hat das Farbschema falsch verwendet.

hat die Namen der Mitarbeiter richtig zugeordnet.

soll neue Ansprechpartner hinzufügen.

 

Ihre Antwort an Kunden

Sehr geehrter Herr Sautler,

im Namen des Unternehmens entschuldige ich mich für das Missverständnis. Wir bedauern sehr, dass Sie mit unserem Service bei der Erstellung Ihrer neuen Website nicht zufrieden habenhattenwarenseid. Wir können Ihren Ärger verstehen und möchten uns für die Unannehmlichkeiten entschuldigen.

Die vertauschten Namen stellen tatsächlich einen Fehler dar, den wir selbstverständlich korrigieren werden. Aufgrund eines großflächigen Systemausfalls in unserem Unternehmen kam es zu diesem Missverständnis. Wir haben unser System bereits repariert, und es funktioniert momentan einwandfrei. Die Arbeiten warenwurdenhabenwerden von unserem Praktikanten übernommen, der aufgrund seiner geringen Erfahrung die Namen einiger Mitarbeiter verwechselt hat. Wie das Sprichwort sagt: Wer nichts tut, macht keine Fehler.

Selbstverständlich werdenhabenwurdensind wir versuchen, alles so schnell wie möglich zu beheben. Wir versprechen Ihnen, dass dies in Zukunft nicht mehr passieren wird. 

Allerdings möchten wir darauf hinweisen, dass dies bereits der fünfte Korrekturwunsch ist, obwohl wir uns stets an die Vorgaben gehalten haben. Ein so umfangreicher Korrekturaufwand hatwerdeistwar ursprünglich nicht vereinbart. Daher müssen wir für die zusätzlichen Korrekturen eine Gebühr von 200 Euro berechnen. Bitte teilen Sie uns mit, ob dies für Sie in Ordnung ist.

Wir hoffen, dass Sie mit der Lösung einverstanden sind und wir Sie weiterhin zu unserem Kundenkreis zählen können.

Mit freundlichen Grüßen,
Julia Schneider

Aufgaben:

3. (1)

haben

hatten

waren

seid

4. (2)

waren

wurden

haben

werden

5. (3)

werden

haben

wurden

sind

6. (4)

hat

werde

ist

war