53% (8 von 15 Personen konnten beim ersten Mal richtig antworten)

Übungsaufgabe

Ihre Teamleitung leitet Ihnen die E-Mail von einem Kunden weiter und bittet Sie zu antworten.
WG: Beschwerde: Mangelhafte Ware

Hallo,

Könnten Sie bitte dringend die untenstehende Kundenanfrage bearbeiten? Frau Schmitt von Hellaparas Dortmund hat uns kontaktiert, da sie mit ihrer ersten Bestellung unserer Badezimmer-Produkte Probleme hatte. Diese Situation bedauern wir zutiefst. Bitte antworten Sie Frau Schmitt höflich und erklären Sie ihr freundlich, wie es zu den Unstimmigkeiten kommen konnte. Selbstverständlich sollten wir auch eine angemessene Wiedergutmachung anbieten, um ihr Vertrauen in unser Unternehmen zu stärken.

Vielen Dank und beste Grüße, Stephan Hense



Von: SV Hellaparas Dortmund e.V.
Date: Sunday 26th of May 2024 08:56
Subject: Beschwerde: Mangelhafte Ware
To: Leitung <leitung@meine-firma.com>

Sehr geehrter Herr Hense,

Vor zwei Tagen erhielt ich Ihre Lieferung von je zwei Waschbecken in drei verschiedenen Farben. Leider musste ich feststellen, dass die gelieferten Waschbecken von anderen Modellen als den von mir bestellten abweichen. Ich erwarte die korrekte Ware, die ich bestellt habe. Da meine Kunden sehr anspruchsvoll sind, kann ich die gelieferten Produkte nicht akzeptieren. Es gab bereits zwei Vorbestellungen für die Modelle, die ich erwartet hatte. Nun muss ich diese Kunden vertrösten, was meinem Ruf schadet. Bei den Preisen, die ich bezahle, erwarte ich einen besseren Service. Ob ich in Zukunft weiterhin bei Ihnen bestellen werde, hängt auch von Ihrer Reaktion auf diese Angelegenheit ab.

Mit freundlichen Grüßen,
Julia Schmitt

 

Ihre Antwort

Sehr geehrte Frau Schmitt,

im Namen unseres gesamten Teams möchte ich mich bei Ihnen für die Unannehmlichkeiten entschuldigen, die Ihnen durch die Lieferung unserer Produkte entstanden sind.

Es tut uns sehr leid, dass Sie Probleme mit der erhaltenen Ware hatten. Sie haben geschrieben, dass die gelieferten Waschbecken von anderen Modellen als den von Ihnen bestellten abweichen. So etwas ist natürlich nicht akzeptabel, derdassund wir verstehen vollkommen Ihren Unmut.

Möglicherweise ist es bei der Kommissionierung zu einem Fehler gekommen, derdassund zu diesen Mängeln geführt hat. Wir werden jedoch sicherstellen, derdassund solche Fehler in Zukunft nicht mehr passieren werden. Ihre Zufriedenheit ist uns sehr wichtig.

Wir werden die Angelegenheit sofort in Ordnung bringen und die falsch gelieferten Waschbecken schnellstmöglich abholen lassen. Die korrekten Modelle werden umgehend an Sie versendet. Dadurch entstehen Ihnen selbstverständlich keine weiteren Kosten.

Bitte geben Sie kurz Bescheid, ob Sie mit diesem Vorgehen einverstanden sind. Wir möchten alles daransetzen, Ihr Vertrauen in unser Unternehmen wiederherzustellen.

Nochmals entschuldigen wir uns aufrichtig für die Unannehmlichkeiten und bedanken uns für Ihre Geduld und Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen,
David Braun
Kundenservice

Aufgaben:

1. (1)

der

dass

und

2. (2)

der

dass

und

3. (3)

der

dass

und