Übung

Eine Familie renoviert eine neue Wohnung

Sie haben in einer Zeitschrift ein Foto gefunden. Berichten Sie Ihrer Gesprächspartnerin oder Ihrem Gesprächspartner kurz:

– Was sehen Sie auf dem Foto?
– Was für eine Situation zeigt dieses Bild?

Erzählen Sie bitte: Welche Erfahrungen haben Sie damit?

Beispiel

Auf dem Foto sehe ich eine junge Familie in einer leeren Wohnung. Es sind die Mutter, der Vater und ihr kleiner Sohn. Gemeinsam führen sie Renovierungsarbeiten in ihrer neuen Wohnung durch, insbesondere streichen sie die Wände. Die Mutter sitzt auf einer Leiter und erklärt zusammen mit dem Vater ihrem Sohn, wie man richtig streicht und welche Rolle Pinsel dabei spielen.

Persönlich habe ich keine Erfahrung mit einer solchen Situation gemacht. Ich denke, dass es wichtig ist, dass Kinder nicht zu viel Kontakt mit Chemikalien und Baustaub haben sollten. Aber jeder handhabt das sicherlich anders.

In meinem Heimatland ist es durchaus üblich, dass Familien ihre Wohnungen oder Häuser renovieren, wenn sie ein neues Zuhause beziehen. Es wird oft als gemeinsames Projekt betrachtet, das die Familie näher zusammenbringt.

Die Vorteile einer solchen Renovierung liegen darin, dass die Familie die Möglichkeit hat, ihre neue Umgebung nach ihren Wünschen zu gestalten und eine persönliche Note hinzuzufügen. Es kann auch eine Gelegenheit sein, gemeinsam Zeit zu verbringen und handwerkliche Fähigkeiten zu entwickeln.

Jedoch können die Nachteile darin bestehen, dass Renovierungsarbeiten zeit- und arbeitsintensiv sind. Es kann auch stressig sein, insbesondere wenn es um Entscheidungen bezüglich Designs, Budgets und Zeitplänen geht. Zudem müssen, wie Sie erwähnt haben, bestimmte Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden, um die Gesundheit, insbesondere von Kindern, zu schützen.

Insgesamt hängt die Erfahrung der Renovierung einer Wohnung stark von den individuellen Umständen, Präferenzen und Ressourcen der Familie ab.

Zurück Nächste