63% (40 von 63 Personen konnten beim ersten Mal richtig antworten)

Übung:

Lesen Sie zuerst den folgenden Text und lösen Sie dann die Aufgaben.

Text für die Aufgaben:

Begrüßungsunterlagen für neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Gemeinschaftsveranstaltungen

Unser Unternehmen bietet neben zahlreichen Sozialleistungen jährlich zwei Gemeinschaftsveranstaltungen an. Der eintägige Betriebsausflug findet immer am dritten Mittwoch im Mai statt und umfasst sowohl kulturelle als auch sportliche Aktivitäten, gefolgt von einem gemeinsamen Essen. Der Organisationsausschuss besteht aus zwei langjährigen und zwei neuen Mitarbeitern. Die Geschäftsleitung stellt ein festes Budget bereit, während die Kosten für alkoholische Getränke von jedem Mitarbeiter selbst getragen werden.

Aufgrund einer Mitarbeiterumfrage und der hohen Arbeitsdichte zum Jahresende, der religiösen Vielfalt in unseren Teams und der vielen Termine in der Vorweihnachtszeit haben wir beschlossen, ein Sommerfest statt einer Weihnachtsfeier zu veranstalten. Dieses Sommerfest findet immer eine Woche vor den Betriebsferien statt. Zu den festen Programmpunkten gehören ein gutes Essen, die Verleihung eines Preises an den Mitarbeiter mit der „Idee des Jahres“ und Tanz zu Live-Musik. Im Gegensatz zum Betriebsausflug können daran auch wichtige Geschäftspartner als Gäste teilnehmen.

Aufgaben:

 

1. Zu allen gemeinsamen Veranstaltungen ist es erlaubt, Gäste mitzubringen.

Richtig

Falsch

2. Der Arbeitgeber organisiert ein Sommerfest,

weil man während der Betriebsferien gut feiern kann.

das von ausgewählten Mitarbeitern geplant wird.

da die meisten Mitarbeiter im Dezember viele Verpflichtungen haben.