7% (2 von 29 Personen konnten beim ersten Mal richtig antworten)

Übung

Jobticket für alle

In Ihrer Firma können sich alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in einem Forum miteinander austauschen.

Schreiben Sie einen Forumsbeitrag zu Thema.
Begründen Sie Ihre Meinung und nennen Sie passende Beispiele. Gliedern Sie Ihren Text in sinnvolle Abschnitte.

Ihre Firma möchte für alle Mitarbeitenden ein kostenloses Jobticketfür die Fahrten mit dem ÖPNV einführen. Dafür soll Parken auf dem Firmenparkplatz in Zukunft Geld kosten.

Text für die Aufgaben

Hallo zusammen,

ich möchte gerne meine Gedanken zumzudazuzur geplanten Einführung eines kostenlosen Jobtickets für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die gleichzeitige Einführung kostenpflichtiger Parkmöglichkeiten auf dem Firmenparkplatz teilen. Diese Maßnahmen haben Auswirkungen auf die Mobilität der Mitarbeiter und könnten verschiedene Vor- und Nachteile mit sich bringen.

Ein kostenloses Jobticket für den öffentlichen Nahverkehr (ÖPNV) kann die Nutzung von umweltfreundlichen Verkehrsmitteln fördern und damit einen Beitrag zumzudazuzur Umweltschutz leisten. Dies ist besonders wichtig angesichts der zunehmenden Belastung durch den Individualverkehr und die Luftverschmutzung in städtischen Gebieten.

Die Bereitstellung eines kostenlosen Jobtickets entlastet die Mitarbeiter finanziell, da sie keine Kosten für die tägliche Fahrt zur Arbeit tragen müssen. Dies kann besonders für Mitarbeiter, die weiter entfernt wohnen oder in städtischen Gebieten mit hohen Parkgebühren arbeiten, von Vorteil sein.

Natürlich gibt es auch Kehrseite davon.

Für Mitarbeiter, die auf das Auto angewiesen sind und keine öffentlichen Verkehrsmittel nutzen können, bedeutet die Einführung kostenpflichtiger Parkmöglichkeiten eine zusätzliche finanzielle Belastung. Dies kann besonders für Mitarbeiter mit niedrigerem Einkommen oder Familien mit mehreren Fahrzeugen eine Herausforderung darstellen.

Die Einführung kostenpflichtiger Parkplätze könnte zu Unzufriedenheit und Konflikten unter den Mitarbeitern führen, insbesondere wenn die Parkgebühren als zumzudazuzur hoch empfunden werden oder wenn es nicht genügend alternative Parkmöglichkeiten in der Nähe gibt.

Die Einführung eines kostenlosen Jobtickets und kostenpflichtiger Parkmöglichkeiten auf dem Firmenparkplatz sind Maßnahmen, die sowohl Vor- als auch Nachteile mit sich bringen. Es ist wichtig, die Bedürfnisse und Anliegen der Mitarbeiter zu berücksichtigen und eine ausgewogene Lösung zu finden, die sowohl die umweltfreundliche Mobilität fördert als auch die finanzielle Belastung der Mitarbeiter minimiert. Ich bin gespannt auf eure Meinungen und Erfahrungen zumzudazuzur und freue mich darauf, weitere Diskussionen zu führen. 

MfG,
Olena

Aufgaben:

1. (1)

zum

zu

dazu

zur

2. (2)

zum

zu

dazu

zur

3. (3)

zum

zu

dazu

zur

4. (4)

zum

zu

dazu

zur