33% (14 von 43 Personen konnten beim ersten Mal richtig antworten)

Text für die Aufgaben:

Beschäftigung im Polizeidienst

Die hessische Polizei hat eine Partnerschaft mit der türkischen Tageszeitung Hürriyet gestartet, um das Interesse von ausländischen Bewerbern für den Polizeiberuf zu steigern. Ausländische Polizisten fungieren als Vermittler zwischen den verschiedenen Kulturen und genießen daher besonderes Vertrauen in den verschiedenen Bevölkerungsgruppen. Sie beherrschen die Sprache und sind mit den Traditionen ihrer Landsleute vertraut. Viele junge Menschen sind sich nicht bewusst, dass Hessen bereits seit 1994 Ausländer in den Polizeidienst aufnimmt, ohne dass die deutsche Staatsangehörigkeit erforderlich ist. Im vergangenen Jahr lag der Anteil der Neueinstellungen von Polizisten, die nicht in Deutschland geboren wurden, bei etwa 12 Prozent, was in etwa dem statistischen Anteil der Ausländer in Hessen entspricht. Das Ziel ist es, den Anteil der Ausländer bei der Polizei in den kommenden Jahren auf bis zu 20 Prozent zu erhöhen.

Aufgaben:

 

1. Die hessische Polizei strebt danach, eine höhere Anzahl an ausländischen Mitarbeitern zu gewinnen.

Richtig.

Falsch.

2. Wenn man bei der Polizei arbeiten will,

muss man keinen deutschen Pass haben.

muss man seit 1994 in Deutschland leben.

bekommt man nächstes Jahr 20 Prozent mehr Gehalt.