100% (1 von 1 Personen konnten beim ersten Mal richtig antworten)

Text für die Aufgaben:

Bibliotheksordnung

Anmeldung

Bitte bringen Sie bei der Anmeldung einen gültigen Lichtbildausweis mit, der Ihre Adresse bestätigt, sowie ein Passfoto. Sie erhalten eine persönliche Bibliothekskarte, die nicht übertragbar ist und bei jeder Ausleihe vorgezeigt werden muss. Für Kinder unter 14 Jahren ist die Unterschrift eines Erziehungsberechtigten auf einer Einverständniserklärung erforderlich (diese kann in verschiedenen Sprachen von unserer Website heruntergeladen werden). Schülerinnen und Schüler sowie Lehrlinge bis zum vollendeten 18. Lebensjahr sind von der Gebühr befreit. Bitte melden Sie den Verlust oder Diebstahl Ihrer Karte umgehend. Ebenso teilen Sie uns bitte Änderungen Ihrer Adresse, Telefonnummer oder Ihres Namens mit. Unsere Bibliothek arbeitet mit EDV-Unterstützung und verpflichtet sich, den gesetzlich vorgeschriebenen Datenschutz einzuhalten.

Recherche auf der Bibliotheks-Webseite

Auch außerhalb der Bibliotheks-Öffnungszeiten kann online im Medienkatalog recherchiert werden. Außerdem können Sie Informationen über selbst ausgeliehene Medien einholen und Medien reservieren. Die Nummer der Bibliothekskarte ist der Benutzername, Ihr Geburtsdatum das Passwort.

Ausleihe

Mit der Vorlage Ihrer Bibliothekskarte können Sie Medien ausleihen. Die Ausleihdauer beträgt für Bücher und CDs vier Wochen, während Filme für zwei Wochen entliehen werden können. Pro Bibliotheksausweis ist es möglich, gleichzeitig bis zu zehn Medien auszuleihen. Bitte beachten Sie, dass Nachschlagewerke sowie aktuelle Zeitungen und Zeitschriften nicht ausgeliehen werden können.

Vorbestellung

Sie haben die Möglichkeit, bereits entliehene Medien persönlich oder über das Internet vorzubestellen. Wenn Sie uns Ihre E-Mail-Adresse mitteilen, werden Sie per E-Mail benachrichtigt, sobald das Medium verfügbar ist. Alternativ können Sie auch telefonisch anfragen, ob das Medium bereits zurückgegeben wurde. Bitte beachten Sie, dass das Medium eine Woche lang für Sie reserviert bleibt.

Verlängerung der Ausleihdauer

Die Ausleihdauer kann maximal zwei Mal verlängert werden, wenn das Medium nicht vorbestellt ist. Das können Sie persönlich, telefonisch oder auf der Website machen.

Aufgaben:

 

1. Die ausgeliehenen Medien kann man …

insgesamt drei Mal verlängern.

nur persönlich in der Bibliothek verlängern.

verlängern, wenn sie nicht reserviert sind.

2. Kinder unter 14 Jahren bekommen einen Ausweis, wenn …

ein Erziehungsberechtigter zustimmt.

sie ihren Ausweis unterschreiben.

ein Formular herunterladen.

3. Pro Bibliothekskarte kann man gleichzeitig ausleihen:

maximal zwölf CDs.

insgesamt zehn Medien.

zwei Nachschlagewerke.

4. Auf der Bibliotheks-Webseite kann man …

sehen, welche Medien man ausgeliehen hat.

eine Bibliothekskarte bestellen.

zu den Bibliotheksöffnungszeiten recherchieren.