Übung

Nachbarschaftshilfe

Sie haben in einer Zeitschrift ein Foto gefunden. Berichten Sie Ihrer Gesprächspartnerin oder Ihrem Gesprächspartner kurz:

– Was sehen Sie auf dem Foto?
– Was für eine Situation zeigt dieses Bild?

Erzählen Sie bitte: Welche Erfahrungen haben Sie damit?

Beispiel

Auf dem Foto sind zwei Leute zu sehen, ein älterer Mann und eine ältere Frau. Sie stehen am Zaun und reden miteinander. Beide lächeln, also sind sie wahrscheinlich gute Nachbarn und kennen sich schon lange. Vielleicht bietet der Mann der Frau Hilfe im Garten an.

Das Bild zeigt eine normale Situation zwischen Nachbarn, wo sie sich unterhalten, Hilfe anbieten oder einfach plaudern. Es macht den Eindruck, dass die Nachbarschaft freundlich und sozial ist.

Ich selbst habe positive Erfahrungen mit meinen deutschen Nachbarn gemacht. Wir haben regelmäßig Kontakt, tauschen uns aus und helfen uns hin und wieder. Es ist schön, in einer freundlichen Nachbarschaft zu leben.

In meinem Heimatland kann die Nachbarschaftskultur anders sein. Es könnte mehr oder weniger Kontakt zu den Nachbarn geben, je nach kulturellen Unterschieden. In Deutschland schätze ich die Offenheit und die Bereitschaft, miteinander zu sprechen.

Ich habe meinen deutschen Nachbarn schon geholfen, sei es beim Tragen von schweren Einkaufstüten oder bei kleinen Reparaturen im Haus. Wir machen auch gerne gemeinsame Aktivitäten wie Grillen, Spieleabende oder einfach nur zum Plaudern. Eine gute Beziehung zu den Nachbarn trägt zu einem positiven Lebensumfeld bei.

Zurück Nächste