0% (0 von 1 Personen konnten beim ersten Mal richtig antworten)

Text für die Aufgaben:

Eine Revolution im Gesundheitswesen

Robotik in der Medizin.

Die fortschreitende Entwicklung der Robotik hat auch das Gesundheitswesen revolutioniert. Roboter werden zunehmend in verschiedenen Bereichen der Medizin eingesetzt, um Präzision, Effizienz und Sicherheit zu verbessern.

Chirurgische Roboterassistenz: In vielen Operationssälen arbeiten Chirurgen jetzt mit robotischen Assistenzsystemen. Diese hochentwickelten Roboter können präzise Bewegungen durchführen und den Chirurgen bei komplexen Eingriffen unterstützen. Dies führt zu kürzeren Operationszeiten und schnelleren Genesungsphasen für die Patienten.

Robotik in der Rehabilitation: Für Patienten, die sich von Verletzungen oder Operationen erholen, kommen vermehrt Rehabilitationsroboter zum Einsatz. Diese spezialisierten Systeme unterstützen die physiotherapeutischen Maßnahmen und ermöglichen eine individuell angepasste Rehabilitation, um die Genesung zu beschleunigen.

Lieferung von Medikamenten und Pflegeartikeln: In einigen Gesundheitseinrichtungen werden Roboter für die Lieferung von Medikamenten und Pflegeprodukten eingesetzt. Diese autonomen Roboter gewährleisten eine sichere und schnelle Zustellung, entlasten das Personal und minimieren das Infektionsrisiko.

Die Integration von Robotik in der Medizin hat zweifellos viele Vorteile, aber es ist wichtig, ethische Aspekte und Datenschutzfragen im Zusammenhang mit dieser Technologie zu berücksichtigen.

Aufgaben:

 

1. Chirurgische Roboterassistenz führt zu längeren Operationszeiten.

Richtig.

Falsch.

2. Rehabilitationsroboter werden ausschließlich für physiotherapeutische Maßnahmen eingesetzt.

Richtig.

Falsch.

3. Die Lieferung von Medikamenten durch Roboter minimiert das Infektionsrisiko.

Richting.

Falsch.