Übung

Freund im Garten helfen.

Situation:

Ein Freund hat einen Garten und braucht Hilfe bei der Gartenarbeit. Sie bieten Ihre Hilfe an.

Aufgabe:

Planen Sie gemeinsam, was Sie tun wollen. Hier haben Sie einige Notizen:

- Wann?

- Werkzeuge?

- Snack?

- ...

Beispiel

A: Hey, ich habe gehört, dass du im Garten etwas erledigen möchtest. Brauchst du Hilfe?

B: Oh, das wäre super nett! Ich könnte wirklich Unterstützung gebrauchen. Hast du vielleicht Zeit am Wochenende?

A: Sicher, am Wochenende passt mir gut. Was genau möchtest du im Garten machen? Brauchen wir irgendwelche Werkzeuge?

B: Ich möchte ein paar Pflanzen umsetzen und den Rasen mähen. Wenn du eine Gartenschere und vielleicht eine Harke mitbringen könntest, wäre das toll.

A: Klar, ich kann das organisieren. Wie wäre es mit diesem Samstag um 10 Uhr? Passt das für dich?

B: Perfekt! Samstag um 10 Uhr ist prima. Und wie wäre es, wenn wir uns nach getaner Arbeit auf einen kleinen Snack einigen?

A: Das klingt nach einer guten Idee! Vielleicht könnten wir Sandwiches machen oder Pizza bestellen. Hast du eine Präferenz?

B: Sandwiches klingen gut. Etwas Leichtes, um nach der Arbeit zu genießen. Wollen wir uns für die Verpflegung die Kosten teilen?

A: Klar, das ist fair. Ich bringe die Gartengeräte mit, du kümmerst dich um die Verpflegung. Einverstanden?

B: Deal! Vielen Dank für deine Hilfe. Ich freue mich darauf, den Garten in Ordnung zu bringen.

A: Gern geschehen! Bis Samstag dann. Tschüss!

B: Bis dann! Tschüss!

Zurück Nächste