Text für die Aufgaben:

Nordhausen: Freie Fahrt für Familien und Personen

Nordhausen: Freie Fahrt für Familien und Personen mit geringem Einkommen


Die Stadt Nordhausen führt zum 1. Februar für kinderreiche Familien und Personen mit geringem Einkommen einen neuen Fahrkarten-Service ein. Die Stadt schafft zwei Monatskarten für Einzelpersonen und zwei Familienmonatskarten für den Verkehrsverbund Nordhausen an. Die Einzeltickets sollen vor allem für Fahrten zu Behörden, Ärzten und Vorstellungsgesprächen genutzt werden, das Familienticket zum Besuch von kulturellen Veranstaltungen.
Ausweis notwendig. Die Rückgabe ist auf zwei Wegen möglich: Man kann die Fahrkarten persönlich abgeben oder in den Briefkasten am Rathaus einwerfen.
Nähere Informationen gibt es unter www.nordhausen.de oder von den Mitarbeitern des Bürgerbüros. 0234 123 456 ist eine telefonische Reservierung möglich.

Aufgaben:

 

1. Die Stadt Nordhausen verkauft billige Fahrkarten für Familien.

Richtig

Falsch

2. Die Fahrkarten kann man

im Rathaus bekommen.

online bestellen.

sich schicken lassen.