0% (0 von 1 Personen konnten beim ersten Mal richtig antworten)

Text für die Aufgaben:

Kryptowährungen – Die Zukunft des Finanzwesens?

Bevor Sie sich tiefer mit Kryptowährungen befassen, werfen Sie einen Blick auf diese Informationen. Kryptowährungen, wie Bitcoin und Ethereum, sind digitale oder virtuelle Währungen, die starke Verschlüsselungstechniken für die Sicherheit verwenden.

Dezentralisierung: Ein Hauptmerkmal von Kryptowährungen ist ihre Dezentralisierung. Sie werden nicht von einer zentralen Behörde, wie einer Bank oder Regierung, kontrolliert. Stattdessen basieren sie auf einer Technologie namens Blockchain, die Transaktionen in einem verteilten Netzwerk sicher aufzeichnet.

Volatilität: Der Wert von Kryptowährungen kann stark schwanken. Dies macht sie zu einer riskanten Investition. Einige sehen darin die Chance auf hohe Renditen, während andere vor den Risiken warnen. Es ist wichtig, die Märkte genau zu beobachten, wenn man in Kryptowährungen investiert.

Regulierung: Die Regulierung von Kryptowährungen variiert weltweit. Einige Länder haben klare Vorschriften, während andere noch über geeignete Regelungen diskutieren. Es ist ratsam, sich über die rechtlichen Rahmenbedingungen in Ihrem Land zu informieren, bevor Sie in Kryptowährungen investieren.

Aufgaben:

 

1. Kryptowährungen werden von zentralen Behörden kontrolliert.

Richtig.

Falsch.

2. Die Volatilität von Kryptowährungen macht sie zu einer sicheren Investition.

Richtig.

Falsch.

3. Die Regulierung von Kryptowährungen ist weltweit einheitlich.

Richting.

Falsch.