Übung

Kindergarten

Sie haben in einer Zeitschrift ein Foto gefunden. Berichten Sie Ihrer Gesprächspartnerin oder Ihrem Gesprächspartner kurz:

– Was sehen Sie auf dem Foto?
– Was für eine Situation zeigt dieses Bild?

Erzählen Sie bitte: Welche Erfahrungen haben Sie damit?

Beispiel

Das Bild zeigt einen Kindergartenraum. In der Mitte des Raums steht ein kleiner runder blauer Tisch. Vier Kinder und eine Erzieherin sitzen an dem Tisch. Die Erzieherin hält die Zahl 3 in ihren Händen. Auch die Kinder zeigen die Zahl 3 auf ihren Händen. Auf dem Tisch liegen verschiedene Spielsachen und Bastelmaterialien.

Die Kinder sind im gleichen Alter und haben unterschiedliche Hautfarben.

Die auf dem Bild dargestellte Situation ist eine typische Kindergartensituation. Die Lehrerin bringt den Kindern Zahlen bei. Die Kinder sind aufmerksam und lernen fleißig.

Ich bin natürlich selbst in den Kindergarten gegangen. Und meine Kinder sind auch in den Kindergarten gegangen. Ich glaube, dass der Kindergarten eine wichtige Erfahrung ist, die den Kindern hilft, soziale Fähigkeiten zu entwickeln und zu erlernen.

In meinem Heimatland ist der Kindergarten für alle Kinder ab dem dritten Lebensjahr Pflicht. Der Kindergarten ist eine wichtige Einrichtung, in der Kinder lernen, soziale Fähigkeiten zu entwickeln und zu erlernen.

Ich finde, das Foto vermittelt eine tolle Botschaft. Es zeigt, dass Kinder gerne lernen und dass sie gerne zusammenarbeiten. Es zeigt auch, dass Kinder aus verschiedenen Kulturen und mit unterschiedlichem Hintergrund zusammenkommen und gemeinsam lernen können.

Zurück Nächste