64% (7 von 11 Personen konnten beim ersten Mal richtig antworten)

Übungsaufgabe

Ihre Teamleitung leitet Ihnen die E-Mail von einem Kunden weiter und bittet Sie zu antworten.
WG: Lieferung Lastenfahrräder Doxa SX5

Guten Morgen,

ich habe soeben die untenstehende E-Mail erhalten und bitte Sie dringend um deren Bearbeitung. Der Kurierdienst Hellaparas ist ein wichtiger neuer Kunde für uns, und es ist von größter Bedeutung, dass wir seine Beschwerde umgehend und zufriedenstellend bearbeiten. Bitte informieren Sie den Kunden darüber, warum es zu den aufgetretenen Problemen bei der Lieferung der Lastenfahrräder gekommen ist, versichern Sie ihm, dass solche Fehler in Zukunft nicht mehr vorkommen werden, und teilen Sie ihm mit, wie wir die Angelegenheit sofort in Ordnung bringen werden.

Vielen Dank für Ihre prompte Bearbeitung.

Mit freundlichen Grüßen,
Verena Glück
Teamleiterin



Von: SV Hellaparas Dortmund e.V.
Date: Tuesday 21st of May 2024 09:39
Subject: Lieferung Lastenfahrräder Doxa SX5
To: Leitung <leitung@meine-firma.com>

Sehr geehrte Frau Glück,

am 10. Februar haben wir bei Ihnen fünf Lastenfahrräder Doxa SX5 bestellt. Der verbindliche Liefertermin laut Ihrer Auftragsbestätigung war der 15. April. Leider sind die Räder bis zum 21. April nicht bei uns eingetroffen. Trotz unserer Nachfrage per E-Mail und Telefonat haben wir keine Rückmeldung von Ihnen erhalten.

Erst nach mehreren Versuchen haben wir erfahren, dass es Lieferengpässe bei einigen Bauteilen aus dem Ausland gibt. Obwohl Sie einen alternativen Lieferanten im Inland haben und uns einen neuen Liefertermin bis zum 10. Mai zugesichert haben, wurden auch dieser Termin um weitere 14 Tage überschritten, ohne dass Sie uns darüber informiert haben.

So etwas ist natürlich nicht akzeptabel. Wir bestehen auf umgehende Lieferung und bitten um sofortige Lösung des Problems. Andernfalls sehen wir uns gezwungen, vom Kauf zurückzutreten und uns nach einem anderen Lieferanten umzusehen.

Mit freundlichen Grüßen,
Mischa Kohlmann
Kurierdienst Hellaparas 

 

Ihre Antwort

Sehr geehrter Herr Kohlmann,

im Namen unseres ganzen Teams möchte ich mich bei Ihnen für die Unannehmlichkeiten entschuldigen. Es tut uns sehr leid, dass Sie Probleme mit der RückmeldungAngelegenheitLieferung der Lastenfahrräder Doxa SX5 hatten.

Sie haben geschrieben, dass der vereinbarte Liefertermin nicht eingehalten wurde und dass Sie trotz Ihrer Nachfragen keine RückmeldungAngelegenheitLieferung von uns erhalten haben. Ich kann Ihnen versichern, dass solche Fehler in Zukunft nicht mehr passieren werden.

Wir werden die RückmeldungAngelegenheitLieferung sofort in Ordnung bringen und die Lastenfahrräder umgehend liefern. Dadurch entstehen Ihnen selbstverständlich keine weiteren Kosten. Bitte geben Sie kurz Bescheid, ob Sie damit einverstanden sind.

Nochmals entschuldigen wir uns aufrichtig für die Unannehmlichkeiten und danken Ihnen für Ihr Verständnis. Wir freuen uns darauf, Ihnen unseren verbesserten Service zu zeigen.

Mit freundlichen Grüßen,
David Backhäm
Abteilung Kundenservice

Aufgaben:

1. (1)

Rückmeldung

Angelegenheit

Lieferung

2. (2)

Rückmeldung

Angelegenheit

Lieferung

3. (3)

Rückmeldung

Angelegenheit

Lieferung