57% (4 von 7 Personen konnten beim ersten Mal richtig antworten)

Übungsaufgabe

Ihre Teamleitung leitet Ihnen die E-Mail von einem Kunden weiter und bittet Sie zu antworten.
WG: Probleme beim Jahresauftakt am 14. Januar

Guten Tag,

es tut mir leid, Ihnen eine weitere Beanstandung mitteilen zu müssen (siehe unten)! Bitte reagieren Sie höflich auf Herrn Boldt.

Die SV Hellaparas e.V. ist seit langem eine wichtige Kundin für uns (Jahresauftakt, Jubiläum, Firmenfeiern). Sie können ihm gerne erläutern, warum es dieses Mal nicht reibungslos verlaufen ist wie üblich, und ihm mitteilen, welche Maßnahmen wir ergreifen, um solche Vorfälle zukünftig zu vermeiden.

Vielen Dank und freundliche Grüße 
Helmut Kemper
Teamleiter



Von: SV Hellaparas Dortmund e.V.
Date: Sunday 26th of May 2024 10:27
Subject: Probleme beim Jahresauftakt am 14. Januar
To: Leitung <leitung@meine-firma.com>

Sehr geehrter Herr Kemper,

wie in den vergangenen fünf Jahren haben wir auch dieses Jahr unseren Jahresauftakt mit ausgewählten Geschäftspartnern bei Ihnen veranstaltet. Bisher und besonders im letzten Jahr waren wir äußerst zufrieden. Doch dieses Mal waren wir sehr enttäuscht von unserem Aufenthalt bei Ihnen.

Die Probleme begannen sofort: Obwohl wir 52 Personen angemeldet hatten, waren nur Tische für 42 Personen vorbereitet. Das führte zu einer äußerst unangenehmen Situation, die sogar Unruhe verursachte.

Dann folgte direkt das nächste Fiasko: Unser Vorstandsvorsitzender musste seine Rede beginnen, ohne dass - wie vereinbart - Sekt ausgeschenkt wurde. Dies geschah dann in unangemessener Weise während seiner Ansprache. Auch das Buffet konnte nicht rechtzeitig eröffnet werden.

Als schließlich alle etwas zu essen hatten, mussten wir auf Getränke warten, da nicht genug geschultes Servicepersonal anwesend war.

Bitte stellen Sie sicher, dass sich solche Pannen nicht wiederholen. Andernfalls werden wir für zukünftige Veranstaltungen ein anderes Restaurant in Betracht ziehen müssen.

Mit freundlichen Grüßen
Karl Boldt
SV Hellaparas Dortmund e.V.

 

Ihre Antwort

Sehr geehrter Herr Boldt,

ich danke Ihnen für Ihr ehrliches Feedback zum Jahresauftakt am 14. Januar. Es tut uns aufrichtig leid, dass Sie und Ihre Gäste von den Unannehmlichkeiten während der Veranstaltung betroffen waren. Ihre Zufriedenheit liegt uns sehr am Herzen, und wir möchten sicherstellen, dass sich solche Vorfälle nicht verstehenverbessernwiederholen.

Wir entschuldigen uns aufrichtig für die Tischkonfiguration, die nicht Ihren Erwartungen entsprach, und dafür, dass der Sekt nicht rechtzeitig ausgeschenkt wurde. Des Weiteren bedauern wir zutiefst, dass das Buffet nicht pünktlich eröffnet werden konnte. Wir verstehenverbessernwiederholen, wie sehr dies den reibungslosen Ablauf Ihrer Veranstaltung beeinträchtigt hat.

Um sicherzustellen, dass sich solche Vorfälle nicht wiederholen, haben wir bereits Maßnahmen ergriffen. Wir werden unsere internen Prozesse überprüfen und verstehenverbessernwiederholen, um sicherzustellen, dass alle Aspekte Ihrer zukünftigen Veranstaltungen reibungslos verlaufen.

Mit freundlichen Grüßen,
David Backham

Aufgaben:

1. (1)

verstehen

verbessern

wiederholen

2. (2)

verstehen

verbessern

wiederholen

3. (3)

verstehen

verbessern

wiederholen